PRODUKTE → LEGUMINOSEN (kleinkörnig) → Luzerne
(Medicago sativa)



Kurzbeschreibung:
Die Luzerne gilt als älteste kultivierte Futterpflanzen und ist neben dem Rotklee eine der wertvollsten und leistungsfähigsten Pflanzenarten des Feldfutterbaus. Sie ist ausdauernd und winterhart. Ihre Wuchshöhe kann bis zu einem Meter betragen. Sie besitzt ein tiefreichendes Wurzelsystem von mehreren Metern Ausdehnung, weshalb sie trockene Perioden gut überstehen kann.

CATERA
Catera ist eine gesunde Sorte mit einem frühen bis mittleren Blühbeginn. Sie überzeugt mit guten Erträgen und hoher Standfestigkeit. Eignung:
Eignung: Futterbau

FLEETWOOD
Die Sorte Fleetwood überzeugt durch stabil hohe Rohproteingehalte (höchste vergebene Note: 7), hohen Deckungsgrad und geringe Verunkrautung. Ihre hohe Welkeresistenz sichert Ertragsstabilität und Nutzungsdauer.
Eignung: Futterbau


Qualitätseinstufung
Nach Beschreibender Sortenliste des Bundessortenamtes und anderer Versuchsansteller.

T r o c k e n m a s s e e r t r a g
Blühbeginn Neigung zu Auswinterung Rohproteingehalt Gesamt 1. Schnitt weitere Schnitte
CATERA 4 5 6 6 6 6
FLEETWOOD4 5 7 5 5 6
9 = sehr stark, sehr hoch, sehr spät; 1 = sehr gering, sehr niedrig, sehr früh; d = diploid; t = tetraploid
*Unter konrollierten Bedingungen geringerer Befall durch Stängelnematoden (Ditylenchus dipsaci) als bei vergleichbaren mitgeprüften Sorten