PRODUKTE → GETREIDE → WALDSTAUDENROGGEN
(Secale multicaule)



Kurzbeschreibung
Waldstaudenroggen ist eine perennierende Roggenart, die meist zweijährig angebaut wird. Genutzt wird er als Grünfutter, als Wildäsung oder aber auch bei der Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften.

BORWALDO
Waldstaudenroggen findet vorwiegend bei der Rekultivierung von Bergbaufolgelandschaften und in Wildäsungsmischungen Verwendung. Hier kommen die Vorteile von Borwaldo zum Tragen: Extrem anspruchslos, winterhart und ausdauernd.